Dienstag, 23.04.2024 17:08 Uhr

Seepark Zülpich Dauerkarte: Spitzenwert für neue Saison

Verantwortlicher Autor: Seepark Zülpich gGmbH Zülpich, 30.01.2023, 18:16 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 8191x gelesen

Zülpich [ENA] Seepark Zülpich Dauerkarte: Spitzenwert für neue Saison.  Vorverkauf erfolgreich beendet.  Veranstaltungstermine 2023 stehen fest. Die Besucheraussichten für die kommende Saison im Seepark Zülpich sind vielversprechend. Rund 6.500 Dauerkarten konnte der Seepark Zülpich bereits im Vorverkauf für die Saison 2023 ausstellen. Im Vorverkaufzeitraum vom 28. November 2022 bis 13. Januar 2023 wurde die Jahreskarte zum

rabattierten Vorzugspreis angeboten. Die Seepark Zülpich gGmbH ist mit den Vorverkaufszahlen sehr zufrieden: der Wert der verlängerten und neu ausgestellten Karten liegt nur knapp unter dem Rekordwert von 7.000 verkauften Dauerkarten aus dem Vorjahr und über den Werten aus den Jahren davor. Im Jahr 2022 konnte der Seepark rund 145.000 Gäste zählen, davon allein 75.000 während der Badesaison. Geschäftsführer Christoph M. Hartmann bekundet die Vorfreude auf die kommende Saison: „Mit unserer großen Eröffnungsveranstaltung am 2. April begrüßen wir den Frühling und starten offiziell in die neue Saison. Wir freuen uns, den Gästen in der Region das Gefühl von Urlaub zu bieten.“

Um den „Urlaub vor der eigenen Haustür“ für die Besucherinnen und Besucher zukünftig noch attraktiver zu gestalten, wird es in diesem Frühjahr unter anderem eine großflächige, nachhaltige Palmenbepflanzung am Strand geben. Weiterhin sind zwei große, mediterrane Sonnenschutznetze an der Badestelle sowie ein Steg über den Sand für den barrierefreien Wasserzugang geplant. Natürlich stehen in diesem Jahr auch wieder tolle Veranstaltungsformate auf de Programm. Neben der Saisoneröffnung im April, den Garden Classics und Jump im Park im Mai, Seaground, den Strandkultur-Konzerten, dem Familien Herbstmarkt, dem Drachenfest sowie der neu etablierten Halloween-Veranstaltung Strandkultur bei Nacht findet im Juni erstmals die Lange Sommernacht

unter anderem mit Live-Musik, Lagerfeuer, Mondscheinpicknick und abendlichem Schwimmen statt. Der Eintritt all dieser Veranstaltungen ist in der neuen Dauerkarte enthalten. Zusätzlich ist im September als Großveranstaltung erneut das erfolgreiche INTO THE MADNESS Musikevent geplant. Wer den Vorverkauf verpasst hat, kann sich im Laufe des Jahres jederzeit noch spontan entscheiden eine Dauerkarte zum regulären Preis zu erwerben. Diese ist ab März an der Kasse im Seepark sowie im Rathaus der Stadt Zülpich erhältlich. Der Eintritt im Seepark ist mit der Dauerkarte ganzjährig möglich. Neben dem Eintritt zu den eigenen Veranstaltungen gibt es zahlreiche Vergünstigungen bei Partnern:

Inhaber einer gültigen Dauerkarte des Seepark Zülpich erhalten gegen Vorlage beispielsweise einen Rabatt von € 3,00 für jedes „Konzert in der Remise“ auf Burg Langendorf sowie eine einmalige Vergünstigung in vielen Partnerparks in NRW, darunter der Brückenkopfpark in Jülich oder der Maximilianpark in Hamm. Auch die diesejährige Landesgartenschau in Höxter an der Weser ist ganz neu Teil der Kooperation.

Besitzerinnen und Besitzer der Seepark Dauerkarte erhalten im Onlineshop der aktuellen LaGa 2023 einen einmaligen Rabatt von 20% auf den Eintritt. Ein individueller Gutscheincode kann telefonisch unter 02252-52345 oder an der Hauptkasse des Seepark Zülpich erfragt werden. Die Landesgarteschau 2023 in Höxter startet am 20. April. Weitere Infos: www.seepark-zuelpich.de www.facebook.com/seeparkzuelpich www.instagram.com/seeparkzuelpich

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.