Freitag, 21.06.2024 06:47 Uhr

20. Immobilienmesse Bamberg

Verantwortlicher Autor: Joachim Scheuermann Bamberg, 29.01.2023, 11:20 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 5665x gelesen
Interessierte Parteien am Bau
Interessierte Parteien am Bau  Bild: Joachim Scheuermann

Bamberg [ENA] Nach coroneriebedingter Zwangspause in 2021 und 2022 kann die Immobilienmesse Franken am 28. und 29. Januar in der Brose arena Bamberg wieder ohne Einschränkungen durchgeführt werden. Nicht nur für jene die Bauen wollen ist die Messe ein Muß sondern auch für jene die ihr Eigentum erhalten wollen

Wer eine Immobilie erwerben oder erstellen möchte, ist vor allem auf Eines angewiesen – Informationen. Diese sind das A&O für jegliche Tätigkeit für ein Haus oder Veränderungen an einem Haus. Hier setzt die Immobilienmesse seit mehr als zwanzig Jahren an, um interessierte Eigentümer – oder jene die es werden wollen - mit Handwerkern und Bauunternehmern zusammen zu bringen.

Neben dem Informationsaustausch zwischen Handwerkern und Immobilieneigentümern sind die Vorträge für die Besucher wichtig, in denen über Energiesparmaßnahmen, Baubiologie, altersgerechte Sanierung und Umbau, Wärmedämmung, Feuchte Wände und deren Sanierung, u.a. Themen von Fachleuten referiert wird. Für Immobilienbesitzer und jene die es werden wollen kommt es somit darauf an, sich möglichst viele Informationen zu anstehenden Baumaßnahmen einzuholen. Nicht zu vergessen wäre in diesem Zusammenhang die BG Bau, die mit neutralen Hinweisen für Immobilieneigentümer einen wichtigen Beitrag zu sicherem Bauen leistet. Unabhängige Bauinformationen sind das Nonplusultra. - pr-ba@web.de

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.