Samstag, 02.03.2024 14:11 Uhr

Eisenacher Weihnachtsmarkt 2023 ohne Wasserwerfer

Verantwortlicher Autor: mensch patrick Eisenach, 02.12.2023, 10:54 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Lokale Nachrichten +++ Bericht 5847x gelesen

Eisenach [ENA] Eisenach in Thüringen der Weihnachtsmarkt wurde heute am 27.11.2023 eröffnet! Dieses Jahr nun auch wieder frei zugänglich für alle Menschen! Auf Grund der Corona Verordnung der beiden vorran gegangen Jahre war der Weihnachtsmarkt Zutritt nur für geimpfte und genesene Menschen möglich! Viele Eisenacher werden die Bilder wohl nie vergessen, wo Wasserwerfer und Polizeiketten den Markt abriegelten!

Der Weihnachtsmarkt von Eisenach im Corona Pandemie Jahr war geprägt von vielerlei leid, zum einen wurden unzählige Familien mit Kindern des Platzes verwiesen, da nur geimpfte Menschen den Platz unter strengen Kontrollen betreten durften. Wer sich oder seinen Kindern die Impfung oder Booster nicht zumuten wollte, hatte kaum eine Chance den Marktplatz zu betreten! Es gab sogar Zeiten da standen mehr schwer bewaffnete Polizei BFE Einheiten auf den Marktplatz, als normale Menschen überhaupt in der Nähe waren! Mittels Wasserwerfer wurden Sie ferngehalten! Ein trauriges und düsteres Kapitel in Eisenachs Stadtgeschichte, welches wohl kaum ein Eisenacher vergessen wird, der dieses Schauspiel mitansehen musste!

Schwer bewaffnete Polizei Einheiten halten die Eisenacher Einwohner sowie Touristen die alljährlich auf den Weihnachtsmarkt kamen davon ab, den Marktplatz zu betreten! Links im Bild sieht man Menschen, die versuchten auf den Markt zu kommen! Die Händler auf den Markt, die das ganze Jahr auf den Moment der Weihnachtszeit hin arbeiteten, haben wohl riesige Verluste bis hin zu Geschäftsbankrotte hinnehmen müssen! Die Eisenacher Menschen, mit denen ich geredet habe, hoffen das solch eine schreckliche Zeit nicht noch einmal statt findet und das in Zukunft die Kinder wieder eine herrliche Vorweihnachtszeit verbringen können, denn dies war in Eisenach der Wartburgstadt bis vor ein paar Jahren möglich, als die Preise auch noch fair waren!

Dieses Jahr steht auch das Riesenrad wieder an dem ursprünglichen Platz und viele Händler sind angereist aus der ganzen Republik sowie aus Ungarn um den Besuchern ein schönes Erlebniss zu bieten! Das die Zeichen der Zeit ohne Zeiger auf der Kirchturmuhr sich bald wieder ändern könnten, davon ahnen vermutlich viele Einwohner noch nichts und es bleibt nur zu hoffen, dass die diesjährige Lage entspannt und friedlich bleiben wird! geschrieben der Mensch patrick, am 27.11.2023

Ich möchte an dieser Stelle allen ein frohes und glückliches Weihnachtsfest 2023 wünschen!

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.