Mittwoch, 13.12.2017 10:18 Uhr

Weitere Neuheiten der Spielemesse 2017 in Essen

Verantwortlicher Autor: Reimund Sand Geisenheim, 07.12.2017, 13:37 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Mixed News +++ Bericht 1611x gelesen
Spielemesse
Spielemesse   Bild: Reimund Sand

Geisenheim [ENA] Für die Spielverlage wie z.B. "Huch/Huttertrade/Iello", "Moses-Verlag", "Hans im Glück", "Jumbo" und "NSV" ist die "Spiel'17" in Essen natürlich das Highlight des Jahres um die neuen Spielideen zu präsentieren. Jedes Jahr kommen tausende von SpielerInnen in die Grugahalle nach Essen...

"Bunny Kingdom" vom Verlag "Iello" ist ein Spiel für 2-4 Spieler ab 12Jahren. Im Spiel sucht sich jeder Mitspieler abwechselnd "Aktionskarten" aus. Mit diesen Aktionskarten werden auf dem Spielplan u.a. Städte gebaut, die in der Abrechnung zusammen mit eigenen angrenzenden Felder "Goldene Karottenpunkte" bringen. Auf einigen Aktionkarten sind Aufträge, die am Ende des Spiel Zusatzpunkte bringen. Eine Videoerklärung ist unter https://www.youtube.com/watch?v=pouTTCrARJ0 zu sehen.

Bei "Berge des Wahnsinns", ein Spiel für 3-5 Sp. ab 12J. finden sich die Spieler als Expeditionsmitglieder am verschneiten Berghang wieder und versuchen gemeinsam das rettende Plateau zu erreichen. Auf "Begegnungskarten" sind Aufgaben enthalten, die durch sammeln von Ausrüstungsgegenstände erfüllt werden müssen. Die Mitspieler können sich, während die Sanduhr läuft absprechen, wer welche "Gegenstände" abgibt. Leider wird die Kommunikation durch die "Wahnsinnskarten" erschwert...

Im "Moses"-Verlag erschien "Safehouse", ein Spiel von Sebastian Fitzek und Marco Teuber für 2-4 Spieler ab 12 Jahren. In diesem Spiel wurden die Mitspieler Zeuge eines Mordes und müssen jetzt vor dem Mörder ins "Safehouse" flüchten. Die Anzahl der "Fluchtschritte" werden durch Kooperatives Erfüllen von Aufgabenkarten bestimmt. Man erfüllt die Aufgabenkarten durch das Anlegen von Farbkombinationen. Das Spielbrett ist natürlich in Form eines Buches gestaltet. Die SpielerInnen haben 30 Minuten Zeit die einzelnen Kapitel des Buches zu durchqueren und dürfen sich nicht vom "Mörder" einholen lassen.

Der Verlag "Hans im Glück" zeigte das Spiel "Majesty", ein Spiel für 2-4 Spieler ab 7 Jahren. Jeder Mitspieler hat 7 verschiedene Häuserkarten vor sich liegen. in jeder Runde darf man sich eine Personkarte von den offen ausliegenden 6 Personenkarten nehmen und an die entsprechende Hauskarte anlegen. Jedes Anlegen bringt unterschiedliche Geldeinahmen und Ereignisse. Wer nach 12 Runden und einer Endabrechnung das meiste Geld hat, ist Sieger.

Im Verlag "Jumbo" erscheint eine Neuauflage von "Spiel des Wissens", ein Quizspiel für 2-6 Spieler ab 8 Jahren. Auch nach über 30 Jahren ist das Spielprinzip das Gleiche. Gestartet wird in der Mitte auf der Erde und Ziel des Spiels ist es als erster die Galaxy am Ende des Spielplans zu erreichen. Durch "erfolgreiches" Beantworten der Quizfragen, die aus zwei Schwierigkeitsgraden (A und B) bestehen, zieht man auf dem Spielbrett weiter. Der Verlag "NSV" zeigte eine Erweiterung von "Qwixx", eine 2-Personen-Variante von "The Game" und das Würfelspiel "Knister". Der Text ist auszugsweise aus dem Internet. Weitere Fotos sind demnächst auf www.rsand-world.de zu sehen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.